Um die Flash-Version dieser Webseite zu sehen, benötigen Sie das aktuelle Adobe Flash Player Plugin.

Presse

12.03.2015 Auszeichnungen

Portable/Modular Awards: Expotechnik zweimal ausgezeichnet

Unternehmen gewinnt Kategorie „Island 600 to 1,000 s.f.“ und Zeigler Award

Taunusstein/Las Vegas, 12. März 2015. Doppelter Grund zur Freude: Die Expotechnik Group hat bei den diesjährigen Portable/Modular Awards des EXHIBITOR Magazins in Las Vegas den Preis in der Kategorie „Island/Peninsula 600 to 1,000 s.f.“ gewonnen. Prämiert wurde ihr modulares Konzept für Leoni AG mit der Leitidee „Das Unsichtbare sichtbar machen“. Außerdem erhielt das Taunussteiner Unternehmen den begehrten Zeigler Award: Die Auszeichnung wird kategorieübergreifend an den besten Kandidaten des Wettbewerbs vergeben.

Die Portable/Modular Awards des EXIBITOR Magazins wurden vergangenen Dienstag bei der EXHIBITORLIVE in Las Vegas verliehen. Insgesamt bewertete die zehnköpfige Jury 35 Einreichungen in acht verschiedenen Kategorien. Die Expotechnik Group überzeugte die Experten mit ihrem modularen Konzept für Leoni AG. Alle Sieger hatten darüber hinaus die Chance, die höchste Auszeichnung des Wettbewerbs zu gewinnen: den Zeigler Award. Auch hier konnte sich Expotechnik durchsetzen: „Wir freuen uns sehr über diesen fantastischen Erfolg. Bereits den Award in unserer Kategorie zu gewinnen, ist eine tolle Bestätigung unserer Arbeit. Darüber hinaus noch mit dem Zeigler Award geehrt zu werden, ist einfach großartig“, sagt Alexander D. Soschinski, Group President der Expotechnik Group.

Auszeichnung smarter Ideen und außergewöhnlicher Designs

Der vom EXHIBITOR Magazin verliehene Portable/Modular Award würdigt exzellentes Design und herausragende Lösungen aus dem Bereich „Portable, modular, and system exhibits“. Der Zeigler Award ist eine Sonderehrung innerhalb des Wettbewerbs, an der automatisch alle Finalisten unabhängig von ihrer Kategorie teilnehmen. Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der EXIBITORLIVE, die vom 1. bis 5. März 2015 in Las Vegas stattfand. Die Veranstaltung widmet sich cleveren Ideen und neuen Perspektiven im Bereich Messe und Event.

Modulares Messekonzept für Leoni AG

Das modulare Messekonzept für Leoni AG folgt der Leitidee „Das Unsichtbare sichtbar machen“ und ist auf verschiedenen Flächengrößen einsetzbar sowie international adaptierbar. Die Leitidee „Das Unsichtbare sichtbar machen“ rückt die Qualität im Inneren der Leoni-Produkte in den Mittelpunkt – die Expotechnik Group setzt dies mit Verbindungen, Querschnitten und Auffächerungen um. Das skalierbare Konzept kam 2014 auf insgesamt 18 Messen in Deutschland und den USA zum Einsatz. Weitere Inszenierungen auf internationaler Ebene sind in Planung – 2015 unter anderem in China.


Pressekontakt

Katharina Seipel & Susanne Mohs
Aarstraße 176
65232 Taunusstein
T +49.6128.269 28050
F +49.6128.269 21000
presse@expotechnik.com

Media Center

Bildmaterial
  • Expotechnik HQ TaunussteinJPG, 300dpi, 12,5 MB
  • Expotechnik Lager TaunussteinJPG, 300dpi, 7,3 MB
  • Expotechnik Lager Taunusstein_low resJPG, 300dpi
  • Expotechnik HQ Taunusstein_low resJPG, 300dpi
Textmaterial
  • Fallbeispiel KaVo Event_IDS_KölnPDF
  • Expotechnik Magazin 4PDF
  • Expotechnik Magazin 3PDF
  • Expotechnik Group 3D ArchitekturPDF
  • Expotechnik Group ImagebroschürePDF
  • Expotechnik Group Daten und FaktenPDF
  • Expotechnik Group UnternehmensportraitPDF